Zutaten:

  • 450g Weizenvollkornmehl
  • 50g Roggenschrot
  • 50g Sesam
  • ca. 300g Wasser
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL Koriander

Zubereitung:

Weizen fein mahlen und Roggen grob schroten.
Alle Zutaten zu einem mittelfesten, geschmeidigen Teig verarbeiten.
20 Minuten Teigruhe!

Den Teig jetzt nochmals intensiv kneten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Beliebig große Rechtecke ausschneiden und mit der flachen Seite eines Messers kleine Vertiefungen in den Teig drücken.
Nun den Teig mit etwas Fett bestreichen und Sesam bestreuen.

Als Fett empfehle ich dir Kokosöl, weil das sehr hitzebeständig ist. Am besten vor dem Verstreichen kurz erhitzen, weil es bei Raumtemperatur fest ist.